Studientag der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) in Bayern 13.10.17

Der diesjährige Studientag der AcK Bayern fand in Augsburg zum Thema „Nationalismus, Abschottung, Diffamierung und der christliche Glaube“ statt. Die Teilnehmer, unter ihnen auch der Direktor des Ostkircheninstituts der Diözese Regensburg Dr. Dietmar Schon, beschäftigten sich mit aktuell zu beobachtenden gesellschaftlichen Phänomenen wie Ausgrenzung, Diffamierung und hassvollen Eskalationen. Die Referate und Workshops des Studientages zeigten die Dringlichkeit auf, dem ein christliches Zeugnis gegenüberzustellen, das als ökumenisches Engagement beträchtlich an Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit gewinnen kann.

Programm Studientag AcK 2017

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.