Treffen des ostkirchlich-katholischen Gesprächskreises 11.04.18

Im Fokus der jüngsten Gesprächsrunde stand ein Vergleich der ostkirchlichen bzw. römisch-katholischen Praxis der Vorbereitung auf den Empfang der Eucharistie, der Eucharistiespendung und der Sakramentenpastoral. Der Informations- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer zeigte auf, dass trotz lehrmäßiger Gemeinsamkeit im Eucharistieverständnis vor allem im spirituellen und kirchenrechtlichen Bereich Eigentraditionen bestehen, die zu teils unterschiedlicher Bewertung von Einzelfragen führen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.