Gedenken an + Prälat Rauch (23.01.16)

Am Samstag, 23. Januar 2016, zelebrierte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in Konzelebration u.a. mit Weihbischof Dr. Josef Graf in der Sailer-Kapelle des Doms das Jahrgedächtnis für den am 10. Januar des Vorjahres verstorbenen Prälaten Dr. Albert Rauch. In seiner Predigt (vgl. pdf-Datei) würdigte der Bischof den Verstorbenen als Pionier ökumenischer Bemühungen zur Annäherung an die Ostkirchenkirchen. Im Anschluss an die liturgische Feier fand im Kolpinghaus die Würdigung Albert Rauchs ihre Fortsetzung: Weihbischof Dr. Josef Graf erinnerte in sehr persönlichen Worten an seinen verstorbenen Freund. Anschließend sprach der designierte Direktor des Ostkircheninstituts der Diözese Regensburg, P. Dr. Dietmar Schon o.p., zum Thema „Gemeinsame Geschichte - gemeinsame Zukunft? Zusammenarbeit als Perspektive einer katholisch-orthodoxen Annäherung“.

 

Siehe auch: Vortrag von P. Dr. Schon o.p. (PDF)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok