Erstes Treffen des orthododox-katholischen Gesprächskreises (20.12.16)

20. Dezember 2016

Eine Gruppe von Angehörigen mehrerer autokephaler orthodoxer Kirchen sowie der römisch-katholischen Kirche traf sich am 20. Dezember 2016 in den Räumen des Ostkircheninstituts der Diözese Regensburg, um Chancen und Möglichkeiten eines solchen Gesprächsforums zu erörtern. Neben dem persönlichen Kennenlernen stand ein erster Gedankenaustausch zu Erwartungen, Anliegen und aktuell drängenden Fragen im Verhältnis beider Kirchen im Mittelpunkt. Alle Teilnehmer der Runde äußerten spontan den Wunsch, den Gesprächskreis fortzuführen. Das nächste Treffen wurde für Februar 2017 ins Auge gefasst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok